DIE LOCHIS - Sommershow, 16.07.2017, PG3 - rot (Stehplatz)


Neu

DIE LOCHIS - Sommershow, 16.07.2017, PG3 - rot (Stehplatz)

Artikel-Nr.: 18267
36,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nur solange der Vorrat reicht!

Sonntag, 16.07.2017, 17.00 Uhr

Die Lochis, das sind die Brüder Heiko und Roman Lochmann, die mit fast 2 Millionen Klicks auf YouTube einen der meistabonnierten Kanäle Deutschlands besitzen. Wo sie hinkommen sind kreischende Fans, Selfies und Begeisterungsstürme vorprogrammiert.

Die Brüder Lochmann werden bereits in einem Atemzug mit Y-Titty genannt. Schon mit 12 Jahren betrieben die Superzwillinge ihren eigenen Kanal auf YouTube, die Lochis, und posten seitdem jede Woche ein neues Video, in dem sie eigene Sketche spielen oder aktuelle Chart-Hits parodieren. Den Weg zum Erfolg ebnete ihre Songparodie „Toastbrot“ auf den Bruno Mars Hit „It will rain“, mit dem die beiden 2012 den Publikumspreis in der Webvideopreis-Kategorie „Newbie“ einheimsten. Auch der erste selbst komponierte Song „Durchgehend online“ katapultierte sich 2013 direkt in die Mediacontrol Single Charts. Der Gute Laune Hit „Ab geht’s“ fungierte innerhalb kürzester Zeit zum Ohrwurm des Sommers. Die restlos ausverkaufte Hallentournee „Lochiversum“ und mehrere gefeierte Open Air Auftritte bilden den derzeitigen Höhepunkt der Karriere. Dass die Lochis etwas können, ist kein Geheimnis. Die Musiker überzeugen auch als großartige Performer und bringen mit ihrem frischen Sound und unbekümmertem Humor die Herzen der Fans zum höher schlagen. Zu Stars in der analogen Welt wurden sie durch den Kinofilm „Bruder vor Luder“, der direkt den Sprung in die Top 10 der deutschen Kinocharts schaffte. Obwohl die Jungs bereits als Profis in der Welt der Medien angekommen sind, führen sie ein normales Leben als Jugendliche. Sie machen Fachabitur, chillen auf der Couch oder mit Freunden – ganz normal eben.

Erlebt die Lochis aka Heiko und Roman Lochmann live und lasst euch von der Energie anstecken, die die beiden umgibt. Werdet Teil der „Lochinators“ Fangemeinde.

WICHTIGE INFORMATIONEN

Der Veranstalter weist darauf hin, dass Kinder unter 16 Jahren in Deutschland nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person Konzerte besuchen dürfen (ausgenommen Kinder zwischen 14 und 16 Jahren bei Veranstaltungen, die vor 22:00 Uhr enden).

Personensorgeberechtigte Personen sind dabei Mutter und/oder Vater oder der Vormund. Erziehungsbeauftragte Person kann jede volljährige Person (über 18 Jahre) sein, wenn sie im (schriftlichen) Einverständnis mit den Eltern Erziehungsaufgaben während der Veranstaltung wahrnimmt.

Für Veranstaltungsbesucher unter 16 Jahren gilt:

1. Die erziehungsbeauftragte Person muss volljährig sein

2. Das Formular in zweifacher Ausführung ausgefüllt und unterschrieben mitbringen

3. Beim abendlichen Veranstaltungsbesuch muss die Heimfahrt Ihres Kindes gewährleistet sein

 CHECKLISTE

Ausweiskopie der personensorgeberechtigten Person (i.d.R. die Eltern)

Ausweis der erziehungsbeauftragten Person

Ausweis der/des Jugendlichen /Kindes

Grundsätzlich tragen Sie hinsichtlich der Aufsichtspflicht und sämtlicher haftungsrechtlicher Regelungen weiterhin die volle Verantwortung für Ihr Kind, auch wenn Sie einen Erziehungsbeauftragten benennen. Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass jede Urkundenfälschung zur Anzeige gebracht wird